Tofu-Curry

Eigentlich stehen wir hier bei der Geschmackschule ja nicht so auf Fertigprodukte, aber bei einem indischen Curry machen wir da mal eine Ausnahme, besonders, was diesen Hersteller betrifft, denn Pataks Currypasten aus dem Glas (Asia Shop) sind ohne Aromastoffe und dergleichen und schmecken einfach spitzenklasse!

Zutaten für 6 Portionen

400g Tofu

3 EL Sojasauce

3 Zwiebeln

1 frische rote Chili

1 daumengroßes Stück Ingwer

1 kleines Bund Koriander

1 EL Butter

1 Schuss Rapsöl

2 EL Balsamico-Essig

600g Tomaten, in Würfeln geschnitten

800ml Gemüsefond

200g Pataks Rogan Josh Curry aus dem Glas

300g Naturjoghurt

1 Zitrone

So gelingt es

Den Tofu in würfelgroße Stücke schneiden. In einen Gefrierbeutel geben, die Sojasauce dazu geben und gut durchschütteln. Mit dem Clip verschließen und beiseite stellen.

Zwiebel fein würfeln, Chilischote in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen und ganz fein würfeln.

Die Butter mit dem Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Ingwer und Chili darin anschmoren. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken, ¾ davon in den Topf geben und mit dünsten. Den Rest beiseite stellen.

Die Currypaste gut unterrühren und etwa 1 Minute mitschmoren lassen. Dann die Tomaten und den Gemüsefond dazu geben und das Ganze mit dem Balsamico-Essig würzen. Etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen.

Die Tofu-Würfel auf ein Stück Küchenpapier geben und gut abtropfen lassen. Zum Curry geben und vorsichtig unterheben. Etwa 5 Minuten mit dünsten, dann das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern servieren. Auf jeden Teller etwas Naturjoghurt klecksen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Korianderblättern garnieren.

Tipp: Dazu passt sehr gut Basmati-Reis, etwas Mango-Chutney und ein knackiger Salat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s