Asia-Rotkraut-Salat

Gerade im Herbst und Winter sollte man auf frische, vitaminreiche Salate nicht verzichten! Dabei natürlich zu Produkten der Saison greifen und bei den Gewürzen durchaus mal etwas riskieren. Hier ein köstlicher Rotkraut-Salat, der ziemlich asiatisch angehaucht ist:

 

Asia-Rotkraut-Salat

 

Zutaten für 6 Portionen

1,4 kg Rotkohl, gewaschen und in feine Streifen geschnitten

1 Bio-Orange ausgepresst

3 Bio-Orangen filetiert

1 daumengroßes Stück Ingwer, fein gerieben

1 rote Chilischote, fein gehackt

3 EL Sojasauce

4 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

2 EL Sesamsaat, geröstet

6 EL  Honig

3 EL Zitronensaft

4 EL Rapsöl nativ

3 TL Sesamöl

1 Prise Salz

Eine Hand voll Korianderblätter

 

Besondere Küchenutensilien

– Keine –

 

So gelingt es

Den Saft der Orange in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte reduzieren. Mit Ingwer, Chilischote, geriebene Schale einer Orange, Zitronensaft, Honig, Sojasauce, dem Salt und den Ölen verrühren.

Den Rotkohl in eine große Salatschüssel geben und die Marinade gründlich unterheben. Mindestens 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

Die restlichen Orangen filetieren und anschließend unter den Salat heben, ebenfalls die Sesamsaat und die Frühlingszwiebeln. Auf Tellern servieren und mit Korianderblättchen bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s