Zitronengrassuppe mit Garnelen

Wir in der Geschmackschule lieben thailändische Küche – weil sie unkompliziert und kulinarisch sehr effektiv ist! Gerade hier aber kommt es wegen der oft einfachen Zubereitung auf erstklassige Zutaten an!

 

Zitronengrassuppe mit Garnelen

Zutaten für 6 Portionen

3 Stängel Zitronengras

1200ml Gemüsefond oder Fischfond

2 Nelken

6 Korianderkörner

5 Kaffir-Limettenblätter

6 Riesengarnelen

1 Bio-Limette

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Den Fond in einen Suppentopf geben. Das Zitronengras mit dem Griff eines Küchenmessers am unteren Ende aufbrechen, indem man mit dem Griff darauf einschlägt. In den Suppentopf geben. Ebenso die Korianderkörner, Limettenblätter und Nelken.

Den Fond zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen. Gewürze entfernen (oder Fond durch ein Sieb gießen).

Von der Limette die Schale abschälen und zur Suppe geben. Die Limette in Scheiben schneiden und ebenfalls zur Suppe geben. Die Garnelen in die Suppe geben und kurz erhitzen, anschließend servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s