Auberginen überbacken

Hier ein köstlicher mediterraner Auflauf, zu dem jetzt nur noch etwas Brot und ein schönes, frischer Blattsalat fehlen:

 

Auberginen überbacken

Zutaten für 6 Portionen

1kg Auberginen, in ½ cm dicke Scheiben geschnitten

8 EL Mehl

400g Tomaten, stückig

200g Büffel-Mozzarella, in dünne Scheiben geschnitten

5 EL Parmesankäse, gerieben

Olivenöl

1 EL Butter

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– Große Auflaufform, Backofen, Küchenpapier –

 

So gelingt es

Backofen auf 200° C vorheizen.

Auberginen salzen und leicht mit Mehl bestäuben. Nacheinander in wenig Öl in einer Pfanne goldgelb braten und auf Küchenpapier entfetten.

Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Auflaufform mit Butter einfetten, abwechselnd Auberginen, Tomaten und Mozzarella darin schichten und immer wieder kurz mit Pfeffer würzen.

Zuletzt den Parmesankäse oben drauf verteilen und das Ganze etwa 25 Minuten im Ofen backen bis der Käse goldgelb ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s