Cassis-Rotkohl

Dieser Rotkohl passt hervorragend zum Gänse- oder Entenbraten (siehe Rezept von gestern).

 

Cassis-Rotkohl

Zutaten für 6 Portionen

1 Kopf Rotkohl, ca. 1 kg

50g Butterschmalz

1 Zwiebel

½ Tasse Rotweinessig

1 Tasse Rotwein

1 EL Cassis-Konfitüre (Konfitüre aus schwarzen Johannisbeeren)

Salz

Pfeffer

1 Messerspitze Nelkenpulver

 

Besondere Küchenutensilien

– Gemüsehobel –

 

So gelingt es

Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Rotkohl fein hobeln. Die Zwiebel fein hacken und im Butterschmalz andünsten.

Rotkohl und die restlichen Zutaten dazu geben und zugedeckt rund 1 Stunde sanft garen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s