Waldorfsalat

Im Winter stellt sich immer wieder die Frage, welcher Salat mit möglichst heimischem Gemüse machbar ist. Diese leichte Variante des Salatklassikers bekommt durch zusätzliche Orangenfilets oder frische Ananasstücke eine noch fruchtigere Note und einen zusätzlichen Schub Vitamine!

Waldorfsalat

Zutaten für 6 Portionen

375g Knollensellerie, grob geraspelt

375g säuerliche Äpfel, grob geraspelt

150g Walnüsse, grob gehackt

50g Mayonnaise

100g Joghurt

3- 4 EL Zitronensaft

1 Handvoll Ananasstücke

oder

Filets 1 Orange

Salz

 

Besondere Küchenutensilien

– Gemüseraspel, Salatschüssel –

 

So gelingt es

Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft und etwas Salz in der Salatschüssel miteinander verrühren.

Äpfel schälen, zügig raspeln und schnellstmöglich unter das Dressing heben, sonst verfärbt sich die Frucht unansehnlich braun.

Geschälten und geraspelten Knollensellerie sowie die Walnüsse und die Ananasstück oder Orangenfilets dazu geben, alles gut verrühren und nochmals mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Vor dem Servieren gut 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s