Risotto-Grundrezept

Dies ist das Grundrezept für Risotto, für den es viele Varianten gibt; und auch hier gilt: Nur beste Zutaten bringen beste Ergebnisse! Dieses Grundrezept immer wieder als Grundlage für die Variationen verwenden, die demnächst noch folgen werden.

Risotto

Zutaten für 6 Portionen

400g Risotto-Reis (Arborio)

1 große Zwiebel, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, ausgepresst

4 Stangen Staudensellerie, fein gewürfelt

2 Gläser trockener Weißwein

1 Liter Gemüsefond oder Hühnerfond

80g Butter

2 EL Olivenöl

120g Parmesan, frisch gerieben

Salz

Pfeffer

 

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Die Brühe zum Kochen bringen und heiß halten.

Das Olivenöl mit einem Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und den Sellerie sanft etwa 7 Minuten schmoren, den Reis dazu geben und die Hitze etwas höher schalten. Umrühren und den reis so lange braten, bis er rund um glasig geworden ist.

Den Wein angießen und aufkochen lassen. Immer wieder umrühren und den Wein bei mittlerer Hitze fast vollständig verkochen lassen. Dann nach und nach unter fast ständigem Rühren immer wieder nur so viel Brühe angießen, wie in wenigen Minuten vom Reis aufgesogen werden kann. Nachgießen, wenn die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist.

Nach etwa 20 Minuten behutsam mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn der Reis gar, aber noch bissfest ist, den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter und den Parmesankäse unterheben und servieren.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s