Penne in Rote-Bete-Sauce

Rote Bete gibt viel mehr her als nur eine gemüsige Beilage! Gerade im Winter lassen sich damit tolle Gerichte zaubern, so wie dieses tolle Nudel-Rezept.

Penne in Rote-Bete-Sauce

Zutaten für 6 Portionen
600g Penne-Nudeln
600g Rote Bete, gekocht
160g Zwiebeln, fein gehackt
2 Orangen, davon der Saft
100ml Weißwein
¼ l Gemüsebrühe
200ml Sahne
1 EL Aceto Balsamico
2 EL Butter
Olivenöl
Caynennepfeffer
Salz
1 Stück Parmesan, gerieben

Besondere Küchenutensilien
– Passierstab –

So gelingt es
400g Rote Bete fein Würfeln, den Rest grob raspeln, mit Aceto Balsamico und wenig Orangensaft beträufeln und zur Seite stellen.

Butter mit einem Spritzer Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Die Rote-Bete-Würfel dazu geben und mit schmoren. Wein, Sahne und Gemüsebrühe sowie den restlichen Orangensaft angießen. 15 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Salz und wenig Cayennepfeffer abschmecken. Mit einem Passierstab fein pürieren.

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und mit der geraspelten Rote Bete unter die Sauce heben. Mit Parmesan garniert servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s