Gedämpfter Lachs mit Brokkoli

Brokkoli ist ein tolles Gemüse, das das Ganze Jahr über in guter Qualität zu bekommen ist. Schonend gedämpft ist diese Kombination mit Lachs und einem Asia-Dressing eine kinderleichte Sache.

Gedämpfter Lachs mit Brokkoli

Zutaten für 6 Portionen
6 Lachsfilets mit Haut, je ca. 180g
3 große Hände voll Zuckerschoten
3 große Hände voll Brokkoliröschen
Salz

Dressing
2 daumengroße Stücke Ingwer, fein gerieben
3 Knoblauchzehen, ausgepresst
1 frische Chilischote, fein gehackt
3 Lauchzwiebeln, in feine Röllchen geschnitten
6 EL Sojasauce
6 EL Olivenöl
2 – 3 Zitronen, ausgepresst

Besondere Küchenutensilien
– Großer Topf mit Dämpfeinsatz und Deckel –

So gelingt es
Die Dressing-Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.

Einen großen Topf mit etwas Wasser füllen, den Dämpfeinsatz hinein geben. Brokkoli und Zuckerschoten auf den Einsatz geben, den Lachs mit der Hautseite nach unten oben drauf legen und mit etwas Salz bestreuen.

Den Deckel auflegen, das Wasser erhitzen und den Fisch mit dem Gemüse 8 bis 10 Minuten dämpfen.

Den Lachs mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Tipp
Dazu passt hervorragend Basmati-Reis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s