Brotsuppe

Ein wahres „Arme-Leute-Essen“ und ganz, ganz oft, sind die einfachsten Gerichte schlichtweg die besten!

Brotsuppe

Zutaten für 6 Portionen
450g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
75g Butter
1,8 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
300g altbackenes Brot, in Scheiben geschnitten
150g Gruyere, gerieben
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Besondere Küchenutensilien
– Auflaufform –

So gelingt es
Backofen auf 180g vorheizen, möglichst auf Grillstufe

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln hinein geben. Immer wieder rühren und etwa 20 Minuten bei ganz milder Hitze schmoren. Die Zwiebeln sollten keinesfalls braun werden.

Brühe angießen und noch einmal 20 Minuten garen lassen.

Die Brotscheiben auf einen Gitterrost legen und im Ofen bräunen lassen. Brotscheiben in die Auflaufform legen, den Käse darüber streuen und alles mit der Brühe begießen. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Auflaufform in den Ofen geben und auf mittlerer Schiene 20 Minuten überbacken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s