Sauerkrautauflauf

Einen Extra-Schub Vitamine bringt dieses vegetarische Sauerkrautrezept auf den Tisch, mit dem wir am Meatless Monday in die Woche starten!

Sauerkrautauflauf

Zutaten für 6 Portionen
7 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und in Scheiben geschnitten
4 Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, ausgepresst
1 mittelgroßer Apfel (Boskopp), in Würfel zerteilt
500g Sauerkraut, gekocht
300g Sahne
100ml Milch
4 EL Saure Sahne
3 Eier
3 EL Pommery-Senf (körniger Senf)
4 EL Butter
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer

Besondere Küchenutensilien
– Auflaufform –

So gelingt es
Backofen auf 200° C vorheizen.

Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln und die Knoblauchzehen darin glasig dünsten. Hitze ausschalten und die Apfelwürfel unterheben.

Das Sauerkraut abtropfen lassen und in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben. Kartoffelscheiben auflegen und mit dem Apfe-Zwiebel-Mix bedecken.

Sahne, Milch, Saure Sahne, Eier und Senf mit einander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, den Auflauf damit begießen.

Im Backofen etwa 40 Minuten backen, vor dem Servieren mit den Schnittlauchröllchen garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s