Spaghetti alla carbonara

Unser Nudelgericht der Woche sind „Spaghetti nach Art der Köhlersfrau“. Wer nicht mehr weiß, was ein Köhler ist: Das sind die, die für die Holzkohle auf dem Sommer-Grill sorgen 😉

Spaghetti alla carbonara

Zutaten für 6 Portionen
600 g Spaghetti
250 g Frühstücksspeck oder Pancetta, fein würfelt
2 Knoblauchzehen, halbiert
5 Eier
Salz
Pfeffer
6 El Pecorino oder Parmesankäse, fein gerieben
2 EL Butterschmalz

Besondere Küchenutensilien
– keine –

So gelingt es
Eier aufschlagen und  in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut verquirlen.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die halbierten Knoblauchzehen darin so lange schmoren, bis sie leicht braun werden. Herausnehmen und wegwerfen. Speck oder Pancetta in die Pfanne geben und gut ausbraten.

Nudeln abgießen und zum Speck in die Pfanne geben. Ei-Masse darüber gießen. Dreiviertel des Käses dazu geben und alles gut unterheben. Die Ei-Masse nur ganz leicht stocken lassen!

Mit dem restlichen Käse bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s