Ofenkartoffeln

Simpel aber köstlich! Diese Ofenkartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage für gegrillten Fisch oder gegrilltes Fleisch. Und da der Frühling ja langsam in Sicht ist, kann es auch bald mit dem Grillen losgehen.

Ofenkartoffeln

Zutaten für 6 Portionen

18 Frühkartoffeln oder dünnschalige Kartoffeln, festkochend

2 EL Meersalz

4 EL Knoblauch, granuliert

3 Zweige Rosmarin, Blätter fein gehackt

Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl

 

Besondere Küchenutensilien

– Backpinsel –

 

So gelingt es

Backofen auf 200° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Kartoffeln waschen und ungeschält in einen Topf mit Wasser geben. Aufkochen lassen und 10 Minuten kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.

Salz, Knoblauch-Granulat, Rosmarin und Pfeffer in einem tiefen Teller gründlich mischen. Kartoffeln halbieren und mit der Schnittfläche in die Würzmischung tunken.

Gewürzte Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf dem Backblech verteilen. Etwas Olivenöl in eine Tasse geben und die Kartoffeln dünn mit Öl bestreichen.

Backblech auf der mittleren Schiene in den Ofen geben und rund 15 Minuten backen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s