Saltimbocca alla romana

„Spring in den Mund“, so könnte man Saltimbocca übersetzen – und in der Tat wartet diese italienische Köstlichkeit nur darauf, verspeist zu werden. So lieben wir die italienische Küche: Mit einfachen, aber besten Zutaten, schnell effektive kulinarische Ergebnisse erzielen!

Saltimbocca alla romana

Zutaten für 6 Portionen

750 g Fleisch aus der Kalbsnuss, in Handteller große Stücke geschnitten

150 g Pancetta oder roher Schinken in 6 Scheiben

12 frische Salbeiblätter

1 ½ Tassen trockener Weißwein

75 g Butter, die Hälfte davon ins Eisfach gelegt

Salz

Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– Zahnstocher –

 

So gelingt es

Backofen auf 100° C aufheizen.

Die Kalbfleischscheiben salzen und pfeffern, mit je einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt belegen. Zusammenklappen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Saltimbocca von beiden Seiten kräftig durchbraten. Herausnehmen und die Zahnstocher entfernen. Im Backofen warm stellen.

Den Bratensatz mit Weißwein ablöschen und loskochen. Reduzieren und dann mit der eiskalten Butter montieren. Die Saltimbocca auf Tellern anrichten und mit der Sauce begießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s