Sommer-Risotto

Dieses gemüsige Reisgericht besticht durch seine kräftigen Kräuteraromen und muss unbedingt mit frischen Kräutern zubereitet werden.

Sommer-Risotto

Zutaten für 2 Portionen

100 g Arborio-Reis

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

250 g Zucchini, in kleine Würfel geschnitten

250 g Tomaten, klein gewürfelt

150 g TK-Erbsen

1 TL Basilikum, fein gehackt

1 EL Dill, gehackt

1 EL Petersilie, gehackt

1 EL Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

50 g Doppelrahm-Frischkäse

25 g Emmentaler, gerieben

½ EL Butter

1 TL Salz

¼ TL Currypulver, mild

1 EL neutrales Öl

100 ml Wasser

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten und die Zucchiniwürfel hinzufügen. Bei mittlerer Hitze wenige Minuten schmoren lassen und anschließend die Tomatenwürfel unterrühren.

Den Reis mit dem Salz sowie das Wasser in den Topf geben und alles aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze rund 15 Minuten garen lassen. Die Erbsen in den Topf geben und aufkochen lassen, weitere 10 Minuten garen lassen bis der Reis bissfest ist.

Den Topf vom Herd nehmen und das Currypulver, den Käse, alle Kräuter sowie die Butter unterheben. Noch einmal abschmecken und servieren.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s