Reuben Burger

Dieser ungewöhnliche, sehr herzhafte Burger geht auf ein Sandwich zurück, das Anfang des 20. Jahrhunderts in New York City im Restaurant “Reuben’s Delicatessen” entstanden sein soll. Das Sandwich wird mit rohem Hackfleisch zubereitet, welches für den Burger natürlich durchgebraten oder gegrillt und kräftig gewürzt wird.

 

Reuben Burger

Zutaten für 2 Portionen

220 g Rinderhack

4 Scheiben Bacon oder Pancetta, 2 davon fein gehackt

2 TL grober Senf

¼ Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, ausgepresst

Salz

Pfeffer

4 EL Sauerkraut

2 Scheiben Schweizer Emmentaler oder Cheddar

4 Scheiben Roggen-Vollkornbrot, etwas dicker geschnitten

3 – 4 EL Salatdressing Thousand Islands

 

Besondere Küchenutensilien

– Grill oder Backofen; bei Bedarf –

 

So gelingt es

Grill oder Backofen vorheizen.

Für das Burger-Patty Hackfleisch, zwei Scheiben fein gehackten Bacon oder Pancetta, zwei TL Senf, Zwiebel, Knoblauch sowie Salz und Pfeffer mit einander verkneten. Zwei Burger-Pattys formen, möglichst im Kühlschrank durchziehen lassen und anschließend in der Pfanne oder auf dem Grill goldbraun von beiden Seiten garen.

Brotscheiben von nur einer Seite auf dem Grill oder im Ofen rösten. Auf zwei der Röstbrotscheiben den Käse auf die Röstseite legen, einen Burger-Patty darauf legen. Danach das Sauerkraut und das Dressing oben auf schichten und jeweils die zweite Brotscheibe mit der Röstseite nach unten oben drauf legen.

Das Ganze nur noch für eine bis zwei Minuten auf den Grill oder in der Ofen geben und sofort servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s