Spaghetti mit Spargel-Walnuss-Pesto

Die Spargelsaison dauert noch 14 Tage an, da starten wir doch gerne am Meatless Monday gerne mit einem vegetarischen Spargel-Walnuss-Pesto in die Woche und wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Spaghetti mit Spargel-Walnuss-Pesto 

Zutaten für 2 Portionen

200 g Spaghetti

120 g weißer Spargel

120 g grüner Spargel

25 Walnusskerne

1 Knoblauchzehe, grob zerteilt

1 EL Walnussöl

2 EL Rapsö

1 El Zitronensaft

1 Prise Cayennepfeffer

14 Basilikumblätter

30 g Parmesan, frisch gerieben

Salz

Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– Küchenmixer oder Passierstab –

 

So gelingt es

Weißen Spargel schälen, bei beiden Sorten die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen in kochendem Salzwasser rund 5 Minuten garen, dann die Spargelspitzen abschneiden und beiseite stellen. Übrigen Spargel in kleine Stücke schneiden und in den Mixer geben.

Walnusskerne in einer trockenen Pfanne ohne Öl anrösten, dann grob hacken, in den Mixer geben. 8 Basilikumblätter und Knoblauch sowie den Zitronensaft dazu geben und im Mixer fein pürieren. Zuletzt beide Öle und den Parmesan einrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen, noch etwas tropfnass unter das Pesto heben. Mit Spargelspitzen und Basilikumblättern garnieren und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s