Grünkern-Tomatensuppe

Grünkern (gedarrter Dinkel) ist ein köstliches Getreide, das hierzulande leider viel zu selten auf den Tisch kommt. Es sollte allerdings stets frisch geschrotet sein, denn Grünkern wird schnell ranzig. Diese vegane Suppe überzeugt auch Fleischfans!

Grünkern-Tomatensuppe

Zutaten für 2 Portionen

100 g Grünkern, grob geschrotet

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, ausgepresst

4 Tomaten, klein geschnitten

1 TL Oregano

1 EL Tomatenmark

1 Schuss Weißweinessig

1 Liter Gemüsefond

3 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

Besondere Küchenutensilien

– Getreidemühle oder den Grünkern frisch im Reformhaus schroten lassen

So gelingt es

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Grünkern dazu geben und kurz mit dünsten. Tomatenmark einrühren und die Tomaten sowie den Oregano dazu geben. Mit Gemüsefond auffüllen und gut 20 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.

2 Gedanken zu „Grünkern-Tomatensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s