Sizilianischer Zitronen-Dip

Dieser Dip passt hervorragend zu frischem Ciabatta oder Focaccia, ist aber auch absolut genial auf gegrilltem Fisch wie z.B. Doraden.

Sizilianischer Zitronen-Dip 

Zutaten für 2 Portionen

2 Bio-Zitronen

3 EL Petersilie, gehackt

2 Knoblauchzehen, ausgepresst

Salz

4 EL Olivenöl

Besondere Küchenutensilien

– keine –

So gelingt es

Die Schale einer Zitronen abreiben und in eine kleine Schüssel geben. Die Zitronen filettieren. Den Saft, der an den abgeschnittenen Zitronenschalen und im Kerngehäuse steckt, in die kleine Schüssel pressen. Zitronenfilets in grobe Stücke teilen und in die Schüssel geben. Knoblauchzehen unterrühren und den Dip mit Salz abschmecken. Olivenöl einrühren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s