Linguine con aglio, olio e peperoncino

 Okay, das hatten wir schon einmal – Nudeln in Öl,  Knoblauch und mit Peperoncino, aber dieser Variante von Tim Mälzer ist noch einen Tick besser und deswegen präsentieren wir dieses vegetarische Nudelgericht zum Meatless Monday gerne noch einmal:

Linguine con aglio, olio e peperoncino

Zutaten für 2 Portionen

200 g Linguine oder Spaghetti

1 getrockneter Peperoncino, gehackt

3 EL Petersilie, gehackt

3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

40 ml bestes Olivenöl

Salz

3 – 4 EL Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben

Besondere Küchenutensilien

– keine –

So gelingt es

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung darin bissfest garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben und den Peperoncino darin 1 bis 2 Minuten braten lassen. Rund 4 EL Nudelwasser hinzu geben und die Petersilie einrühren.

Nudeln abgießen und unter die Sauce heben, mit etwas Salz nachwürzen und mit Parmesan oder Pecorino bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s