Kartoffelsuppe

Schmeckt wie bei Großmuttern und ist sogar vegan! Diese Kartoffelsuppe ist ein wahrer Küchenklassiker, lässt sich aber natürlich immer wieder auch nach eigenen Vorlieben variieren. Eine Suppe kocht sich besser in etwas größerer, daher hier eine 4 Portionen-Menge:

Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln, festkochend, geschält und in Würfel geschnitten

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Stange Lauch, in feine Ringe geschnitten

2 Stangen Staudensellerie oder ein Stück Knollensellerie, fein gewürfelt

3 Möhren, grob gewürfelt

½ Tasse Tiefkühl-Erbsen

20 g Butter

1,5 Liter Gemüsefond

½ TL Majoran

2 EL Petersilie

Salz

Besondere Küchenutensilien

– keine –

So gelingt es

Butter in einem Suppentopf zerlassen, zunächst die Zwiebel glasig dünsten, dann Lauch, Möhren und Sellerie dazu geben. Etwa 7 Minuten sanft dünsten lassen, dann die Kartoffeln hinzu fügen und kurz anschmoren lassen. Gemüsefond angießen und zum Kochen bringen. Mit Majoran würzen und das ganze 15 Minuten köcheln lassen.

Nun noch die Tiefkühlerbsen in den Top, mit Petersilie und Salz würzen und noch einmal 5 Minuten mild köcheln lassen.

Tipp

Wer es mag, gibt noch einen Klecks Saure Sahne auf den Teller oder bereichert die Suppe mit dünnen Streifen Räucherlachs und etwas Dill statt Petersilie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s