Linsen indische Art

Eine tolle und einfach zuzubereitende Beilage zu kross gebratenem, würzigen Fisch oder zu exotischen Garnelenspießen!

Der morgige Beitrag fällt wegen des Feiertags aus, unser nächstes Rezept folgt am 4. Oktober.

Linsen indische Art

Zutaten für 2 Portionen

200 g kleine Linsen (Rote Linsen, Gelbe Linsen oder Puy-Linsen)

1 Zwiebel, fein gehackt

3 cm Ingwerwurzel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

1 ½ EL neutrales Öl

½ TL Korianderkörner, im Mörser zermahlen

½ TL Kreuzkümmel, im Mörser zermahlen

¼ TL Kardamomkörner, im Mörser zermahlen

¼ TL Kurkumapulver

¼ TL gekörnte Gemüsebrühe

Salz

 

Besondere Küchenutensilien

– Mörser –

 

So gelingt es

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und die Ingwerscheiben darin andünsten. Alle Gewürze dazu geben und maximal eine Minuten mitdünsten. Dann die Linsen in den Topf geben, so viel Wasser dazu geben, dass die Linsen damit bedeckt sind. Aufkochen lassen und die Gemüsebrühe unterheben. Deckel auflegen und bei ganz milder Hitze die Linsen bissfest weich garen (ca. 30 Minuten lang).

Mit etwas Salz abschmecken

 

Tipp

Ingwer zu schälen ist ganz einfach! Dazu mit der Kante eines Teelöffels die Rinde abschaben. Das ist schneller und effektiver als mit einem Messer.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s