Themenwoche Spanien: Boquerones en vinagre

Wir vermissen den Sommer! Und deshalb holen wir ihn uns mit einer Themenwoche Spanien zurück auf den Tisch. Noch gibt es das meiste Gemüse marktfrisch, das hierzu benötigt wird. Wir starten mit einem wahren Vorspeise-Klassiker: Sardellen in Essig. Dazu ein krosses Weißbrot reichen – einfach genial. ACHTUNG: Dieses Gericht benötigt einen Vortag für die Zubereitung!

Boquerones en vinagre 

Zutaten für 2 Portionen

250 g frische Sardellen, ausgenommen und halbiert

6 EL  Sherry-Essig

3 große Knoblauchzehen, fein gehackt

1 EL Petersilie, fein gehackt

Salz

Pfeffer

Olivenöl

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Die Sardellen nebeneinander in eine flache Schale legen und mit dem Essig beträufeln. Nur so viel Wasser dazu geben, dass sie damit bedeckt sind. Mit Folie abdecken und über Nacht, mindestens 12 Stunden, im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Sardellen herausnehmen und gut abtropfen lassen. In eine Schale legen, Knoblauch und Petersilie gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und im Kühlschrank noch einmal gut 2 Stunden ziehen lassen. Mit Weißbrot servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s