Feurige Forelle Asia-Style

Diese Forelle passt hervorragend zum Thai-Pilzsalat, den wir gestern vorgestellt haben und ist genial einfach zuzubereiten.

Feurige Forelle Asia-Style

Zutaten für 2 Portionen

2 Forellen aus Bio-Aquakultur, ausgenommen und ohne Kiemen

4 EL Sambal Oelek

8 Kaffir-Limettenblätter

2 Frühlingszwiebeln, in feine Röllchen geschnitten

Saft einer ½ Limette

1 Limette geviertelt

Etwas Butter

Salz

Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– Auflaufform oder Ofen-Gitterrost, Alu-Folie –

 

So gelingt es

Backofen auf 200° C vorheizen.

Die Forellen abspülen und trockentupfen. Achtung: Die schleimige Schicht auf der Haut nicht abspülen, sonst wird der Fisch zu trocken und verliert Aromen. Forellen müssen auch nicht entschuppt werden!

Forellen von innen und außen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer einreiben und in die Bauchhöhle je ein Limettenviertel oder -achtel geben.

Zwei ausreichend große Stücke Alu-Folie so zurecht schneiden, dass man die Forellen darauf legen und die Folien zusammenfalten kann. Die Alu-Folien mit Butter gründlich bestreichen und die Forellen darauf legen.

Aus Limettensaft und Sambal Oelek eine Paste rühren und die Forellen auf der oben liegenden Seite damit gründlich einstreichen. Die Kaffir-Limettenblätter darauf legen. Die Frühlingszwiebeln auf den Forellen verteilen und die Folien vorsichtig zusammenfalten.

In mittlerer Höhe in den Ofen geben und dort rund 40 Minuten (je nach Größe der Forellen auch 50 Minuten) garen lassen.

Mit frischem Limettensaft beträufelt servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s