Thunfisch-Sandwich

Mit wenigen Handgriffen lässt sich dieser leckere Pausensnack zaubern, gerne auch schon am Vorabend und dann in Folie im Kühlschrank aufbewahrt.

Thunfisch-Sandwich 

Zutaten für 2 Portionen

4 Scheiben Roggen-Mischbrot

½ Dose Thunfisch, möglichst aus nachhaltiger Fischerei

½ Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten

2 EL Dosenmais

oder

2 EL Tomatenpaprika aus dem Glas

100 g Schmant oder Creme fraiche

2 Salatblätter, gewaschen

Salz

Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Den Thunfisch mit einem Messer fein hacken, den Mais grob hacken. In einer Schüssel den Thunfisch, den Mais und den Schmant mit den übrigen Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Brotscheibe mit der Thunfisch-Creme bestreichen, ein Salatblatt oben auflegen und die zweite Brotscheibe darauf legen. Mit einem Messer diagonal halbieren und servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s