Tomaten-Carpaccio mit Zitronendressing

Eine simple wie köstliche Vorspeise oder Beilage zu Nudelgerichten! Schmeckt ebenfalls mit etwas Aceto Balsamico anstelle des Zitronensafts, dieser aber bringt eine ungeheure Frische an den Salat. Coer de Boef oder auch „Ochsenherzen“ genannt, sind mithin sehr aromatische und richtig große Tomaten, die aber nicht einfach zu bekommen sind. Gute Fleischtomaten tun es dann auch.

 

Zutaten für 2 Portionen

2 Fleischtomaten oder Coeur de Boef, in ganz dünne Scheiben geschnitten

2 EL Zitronensaft

Schale einer halben Bio-Zitrone, fein abgerieben

50 g Parmesan, grob gerieben oder gehobelt

2 EL Pinienkerne

2 EL feine Kapern

3 große Blätter Basilikum, grob zerzupft

3 EL Olivenöl

Salz

Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Tomatenscheiben auf zwei Tellern anrichten. Kapern und Pinienkerne darauf verteilen.

Aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Olivenöl ein Dressing mixen und über die Tomaten geben.

Basilikum und Parmesan darüber verteilen und den Salat sofort servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s