Geschmackschule gegen Glyphosat

Das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat ist ja jüngst sogar in Deutschen Premiumbieren entdeckt worden, und wir finden, es sollte in keinem Lebensmittel zu finden sein. Daher unterstützt die Geschmackschule die Foodwatch-Kampgne gegen das Pflanzenschutzmittel:

UNS BLEIBEN NUR NOCH WENIGE TAGE! Anfang März soll die Europäische Union entscheiden, ob das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat für mindestens weitere zehn Jahre zugelassen wird. Dabei steht die Einschätzung der WHO-Krebsforschungsagentur weiterhin im Raum, und diese lautet: Glyphosat ist „wahrscheinlich krebserregend“ beim Menschen. Fordern Sie mit uns die EU-Kommission auf, das Vorsorgeprinzip konsequent anzuwenden: Solange die wissenschaftlichen Zweifel an der Sicherheit von Glyphosat nicht widerlegt sind, darf auch keine Zulassung erteilt werden! 

foodwatch hat diese Aktion am 24. Februar 2016 in Deutschland und den Niederlanden gestartet, am 25. Februar in Frankreich.

https://www.foodwatch.org/de/informieren/glyphosat/e-mail-aktion/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s