Macht mit und stimmt für das Smiley-System!

Die Geschmackschule unterstützt die Pro-Smiley-Kampagne von Foodwatch:

Als erstes Bundesland hat Nordrhein-Westfalen beschlossen, alle Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrollen zu veröffentlichen. Ein toller Erfolg! Aber: Wir wollen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher nicht nur in NRW, sondern überall in Deutschland erkennen können, welche Lebensmittelbetriebe sauber und ehrlich arbeiten. Wir fordern, das Smiley-System endlich bundesweit einzuführen! Egal ob Imbissbude, Metzger oder Sternerestaurant: Wir haben ein Recht zu wissen, wer die Schmuddelbetriebe sind! Unterschreiben Sie daher jetzt für ein Smiley-System in Deutschland:

https://www.foodwatch.org/de/informieren/smiley-system/e-mail-aktion/#2

Pausenbrote 2.0

Unsere Schwarz-Weiß-Schnitte ist wieder einmal der Hit! Die Kochkurs-Kinder der Grundschule Kleine Kielstraße in Dortmund lernten heute leckere Pausenbrote kennen. Die SW-Schnitte zum Beispiel,  die aus Pumpernickel, Weizenvollkorn-Toast,  Schmant, Käse, Wurst, Tomaten, Paprika, Gurke und Schnittlauch zubereitet wird. Und natürlich das köstliche Gemüse-Sandwich der Geschmackschule.

image

image

image

Macht uns noch einmal zu Gewinnern!

Liebe Freunde der Geschmackschule,

die Stadt Dortmund vergibt wieder den Preis „Dortmunder des Jahres“. Bitte stimmt jetzt für die Geschmackschule e.V. und den Gründer Frank Rothe ab. Es gibt ein Preisgeld von 10 000 Euro für unser Projekt: Kostenlose Kochkurse für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen.

http://www.ruhrnachrichten.de/dortmunderdesjahres/artikel/Preis-fuer-ehrenamtliches-Engagement-Wir-suchen-den-Dortmunder-des-Jahres;art183120,2983550

Danke fürs Mitmachen!

Gehört unseren Kindern die Zukunft?

Oder doch Firmen wie Monsanto und Co? Eine Welt, in der Obst und Gemüse, aber auch Saatgut und Tiere nur noch Monsanto & Co. gehören? Geht es nach dem Europäischen Patentamt, könnte dies bald Wirklichkeit werden. Jusitzminister Heiko Maas muss nun handeln. Er kann verhindern, dass exklusive Patentrechte auf unsere Lebensmittel an Konzerne vergeben werden.

Die Geschmackschule unterstützt die Foodwacth-Kampagne gegen Patente auf Lebewesen: https://www.campact.de/patente/appell/teilnehmen/

Bitte jetzt für uns abstimmen!

Liebe Freunde der Geschmackschule, die Stadt Dortmund in Kooperation mit dem Medienhaus Lensing vergibt wieder den Preis „Dortmunder des Jahres“.

Bitte stimmt jetzt für die Geschmackschule e.V. und den Gründer Frank Rothe ab. Es gibt ein Preisgeld von 10 000 Euro für unser Projekt: Kostenlose Kochkurse für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen.

http://www.ruhrnachrichten.de/dortmunderdesjahres/artikel/Preis-fuer-ehrenamtliches-Engagement-Wir-suchen-den-Dortmunder-des-Jahres;art183120,2983550

 

 

Danke fürs Mitmachen!