Pasta Bolognese hatten die Jungs gut drauf!

Die Jungen unserer Koch-AG bewältigten ihre Speisenkarte meisterlich! Als Hauptgericht bereiteten sie Pasta Bolognese zu, reichten dazu einen knackigen Gurkensalat und krönten den Abschluss mit einem leckeren Erdbeer-Tiramisu. Das war super lecker und hat allen Kindern der Koch-AG im JuKi Münsterstraße toll geschmeckt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kokos-Garnelen mit Asia-Spargel

Ein köstliches Gericht für diese Jahreszeit, in der viele wieder den frischen Spargel genießen.

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Möhren
  • 250 g Spargel
  • 10 g Ingwer
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 100 g Zuckerschoten
  • 200 g TK-Garnelen
  • 1 Ei
  • 5 El Sojasauce
  • Chiliflocken
  • 40 g Kokosraspel
  • 1 Bund Koriandergrün
Zubereitung

 

  • Möhren schälen, längs halbieren und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Vom Spargel das untere Drittel schälen, Enden abschneiden. Stangen schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.
  • 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren andünsten, etwas Salz, Ingwer und 3 El Wasser zugeben und abgedeckt 5 Min. dünsten. Spargel zugeben und 10 Min. bei mittlerer Hitze abgedeckt dünsten. Nach 5 Min. die Zuckerschoten zugeben.
  • Inzwischen die Garnelen schälen und trocken tupfen. Ei mit 2 El Sojasauce und 1 Prise Chiliflocken in einer Schale verquirlen, Kokosraspel in eine zweite Schale geben. Garnelen erst im Ei wenden, dann mit den Kokosraspeln panieren.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin von jeder Seite 1-2 Min. bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Gemüse mit 2-3 El Sojasauce würzen. Garnelen mit Gemüse und mit Korianderblättchen bestreut servieren.

 

 

Das war lecker!

Die Mädchen unserer Kochkurs-AG im JuKi Münsterstraße haben wieder am Herd zugeschlagen: Pasta mit Bologneser Sauce, einen erfrischenden Gurkensalat und als Dessert ein köstliches Himbeer-Tiramisuhaben die Nachwuchsköchinnen der Geschmackschule für sich und ihre Freundinnen zubereitet. Die Jugen unserer Koch-AG haben sich für morgen das gleiche Menu vorgenommen. Mal schauen, ob es dort ebenso lecker wird….?

Diese Diashow benötigt JavaScript.