Marokkanische Lammkoteletts

Zu diesem orientalischen Grill-Rezept passen ein knackiger Blattsalat, Paprikagemüse und etwas Fladenbrot.

Marokkanische Lammkoteletts

Zutaten für 2 Portionen

4 Lammkoteletts

1 Knoblauchzehe, ausgepresst

3 EL Olivenöl

1 gterockneter Peperoncino, gehackt

1 Zweig Thymian, fein gehackt

½ TL Koriandersaat, im Mörser zermahlen

½ TL Kreuzkümmel, im Mörser zermahlen

Salz

Pfeffer

Olivenöl zum Braten

 

Besondere Küchenutensilien

– Mörser, Schraubglas mit Deckel; Grill bei Bedarf –

 

So gelingt es

Die Lammkoteletts in eine flache Schale legen, übrige Zutaten in das Schraubglas geben, Deckel drauf und kräftig schütteln.

Das Gewürz-Öl über die Lammkoteletts geben und im Kühlschrank mindestens zwei Stunden marinieren. Einmal wende.

Öl in einer Pfanne oder den Grill erhitzen und die Lammkoteletts bei starker Hitze von jeder Seite 3 bis 5 Minuten (ja nach Dicke) braun braten bzw. rösten.