Thailändischer Pilzsalat

Am Meatless Monday präsentieren wir einen veganen Pilzsalat aus Thailand, der eine tolle Beilage für ein Thai-Menü und unkompliziert vorzubereiten ist.

Thailändischer Pilzsalat

Zutaten für 2 Portionen

4 getrocknete Tongku-Plize, in heißem Wasser eingeweicht

4 getrocknete Mu-Err-Pilze, in heißem Wasser eingeweicht

120 g Austernpilze, in Streifen geschnitten

120 g Champignons, in Scheiben geschnitten

3 Schalotten, in dünne Ringe geschnitten

40 g Selleriegrün, grob gehackt

½ rote Chili, fein gehackt

20 g Minzeblätter, fein gehackt

2 EL Limettensaft

1 ½ EL Sojasauce

¼ TL Salz

1 EL Rohrzucker

 

Besondere Küchenutensilien

– keine –

 

So gelingt es

Rund 1 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und alle Pilze darin für 1 Minute blanchieren. Durch ein Sieb schütten und gut abkühlen lassen.

Schalotten, Minze, Selleriegrün, Chili, Sojasauce, Limettensaft, Salz und Rohrzucker in einer Schüssel gründlich verrühren und abschmecken. Es sollte deutlich süß-sauer schmecken. Die abgetropften und abgekühlten Pilze in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen, sofort servieren.

 

Ofen-Tomatensauce

Diese Tomatensauce braucht etwas Zeit, macht aber keinerlei Mühe und ist durch die Röstaromen einfach nur köstlich – dazu noch die Liebelingspasta und alles wird gut…

Ofen-Tomatensauce

Zutaten für 2 Portionen

5 mittelgroße, vollreife Tomaten, halbiert

1 ½ TL Zucker

1 EL Knoblauch, ausgepresst

⅓ frische rote Chilischote, fein gehackt

2 TL Thymianblättchen, gehackt

2 EL Olivenöl

1 EL Rotweinessig

Salz

Pfeffer

 

Besondere Küchenutensilien

– Auflaufform oder ofenfeste Pfanne –

 

So gelingt es

Backofen auf 250° C vorheizen.

Den Zucker in der Auflaufform verteilen, die halbierten Tomaten mit der Schnittseite nach unten in der Form verteilen. In den Ofen geben und dort 15 Minuten rösten lassen, bis die Haut der Tomaten sich schwärzt.

Auflaufform aus dem Ofen nehmen, den Ofen auf 150° C herunterschalten.

Die Haut der Tomaten abziehen, wegwerfen. Die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch, Thymian, Chili, Salz, Pfeffer, Essig und Öl unterrühren und die Auflaufform für 60 Minuten nochmals in den Ofen geben. Anschließend die Tomaten erneut mit einer Gabel fein zerdrücken, alles gut durchrühren und nochmals abschmecken.